Über uns

 

Meine sehr verehrten Festteilnehmer!!

Meine lieben Mitbürger!!

Mir ist die ehrenvolle Aufgabe zuteil geworden die neuen Fahnen der Schützenfestgesellschaft zu weihen.
Bevor wir zu diesem Festakt kommen, darf ich kurz in der Geschichte der Gemeinde zurückblättern, wie kam es eigentlich zu dieser Schützenfestgesellschaft??
Mit diesen Worten wurde die Rede 1996 zur 1000 Jahr Feier der Gemeinde Halle bekonnen , wir möchten Ihnen auf dieser Seite einmal erklären, wie es zu unserer Gründung kam .
In dem Revolutionsjahr 1848, eine sehr unruhige Zeit in Deutschland, rief die Gemeinde Halle eine Stadtwehr ins Leben.
Der Bürgermeister, der glaubte, die Verantwortung zum Schutze der Bürger und des Dorfes nicht mehr allein tragen zu können, berief daher einen General und einen Stadtkommandanten in den Gemeinderat!!
Diese wurden beauftragt eine Bürgerwehr zu bilden zum Schutze des Dorfes und dessen Bewohner.
Wie lange diese Bürgerwehr bestand ist nicht bekannt.
So wie in anderen Orten die Nachfolge dieser Bürgerwehren die Schützenvereine antraten und die jährlichen Schützenfeste ausrichteten, waren es in Halle Bürger, die sich zu einer Schützenfestgesellschaft zusammen schlossen.
Etwa um die Zeit 1880, um den Volks-und Heimatfest einen besonderen Rahmen zugeben, wurde wieder die Bürgerwehr ins Leben gerufen.

Wo General, Stadtkommandant, Hauptleute und Rittmeister, Festkomitee, ja sogar ein Damenleutnant, den Umzug anführen und mit Ihren Uniformen ein besonderer Blickfang sind da ist die Schützenfestgesellschaft Halle nicht weit.

Haben Sie Interesse an historischen Uniformen und alten Traditionen, dann heißen wir Sie herzlich willkommen bei uns!!